logo

Tagesstätte

Schule und Tagesstätte sind bei uns eng miteinander verflochten. Dies ermöglicht eine intensive Zusammenarbeit aller an der Förderung beteiligten Lehrer, Erzieher und Therapeuten. Zentrales Prinzip ist dabei der rhythmische Tagesablauf, der durch den Wechsel von Schule und Tagesstätte entsteht. Er ermöglicht den Wechsel von Arbeit und Entspannung.

Der Tagesablauf in Grund- und Hauptschulstufe kann zum Beispiel wie folgt aussehen:

08.00 - 08.45 Uhr    Tagesstätte

08.45 - 10.15 Uhr    Schule (Hauptunterricht)

10.15 - 11.15 Uhr    Tagesstätte

11.15 - 12.00 Uhr    Schule (1. Fachstunde)

12.00 - 12.45 Uhr    Schule (2. Fachstunde)

12.45 - 14.15 Uhr    Tagesstätte

14.15 - 15.45 Uhr    Tagesstätte oder Schule (3. und 4. Fachstunde)
                                        je nach Klassenstufe

15.45 - 16.00 Uhr    Tagesstätte